Überlandhilfe – Waldbrand

Datum: 26/02/2019 
Alarmzeit: 14:54 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 36 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Simonswald Nonnenbach 
Einsatzleiter: Peter Schultis 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Florian Elzach 23 


Einsatzbericht:

Waldbrand im Nonnebach. Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Simonswald mit dem Tanklöschfahrzeug. Im Pendelverkehr Löschwasserabgabe an das LF der Freiwilligen Feuerwehr Waldkirch.


Nachtrag, 28.02.2019 – aus der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg:

Simonswald: Laubfeuer außer Kontrolle

Am Dienstag, etwa um die Mittagszeit, geriet offenbar ein Laubfeuer im Bereich Nonnenbach außer Kontrolle. In einem sehr wahrscheinlich unbeaufsichtigten Augenblick griff das Feuer ungewollt auf herumliegendes Laub und bodennahes Gehölz über. Es breitete sich auf eine Fläche von etwa 50 x 300 m aus und fraß sich hinter einem Wohnhaus hangaufwärts in den Waldrand. Wie es derzeit aussieht, konnte die Feuerwehr verhindern, dass auch Bäume in Brand gerieten und das Feuer auch schnell löschen. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässigem Herbeiführen einer Brandgefahr. Vor Ort waren zahlreiche Kräfte der Feuerwehren aus den näheren Gemeinden, aber auch aus Waldkirch, Freiamt und Biederbach. Auch der Bürgermeister und der Kreisbrandmeister machten sich persönlich ein Bild des Ausmaßes, das in Anbetracht der Umstände doch eher noch als glimpflich bezeichnet werden kann.
Quelle