B3 DLK Gebäudebrand

Datum: 02/05/2022 um 0:38
Dauer: 3 Stunden 19 Minuten
Einsatzort: Elzach
Einsatzleiter: Thomas Dufner
Mannschaftsstärke: 62
Fahrzeuge: Florian Elzach 10, Florian Elzach 19, Florian Elzach 33, Florian Elzach 42, Florian Elzach 44, Florian Elzach 46, Florian Elzach 51, Florian Elzach 59, Florian Oberprechtal 47, Florian Oberprechtal 74
Weitere Kräfte: DRK Bereitschaft Oberprechtal, DRK Bereitsschaft Elzach, DRK Emmendingen 5/83/1, Polizei Waldkirch, Stv. KBM


Einsatzbericht:

Alarm für die Abteilung Elzach. Gemeldeter Gebäudevollbrand eines unbewohnten Gebäudes am Stadtwäldele. Vor dem Gebäude brannte ein großer Haufen Sperrmüll. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte der Brand bereits auf das Gebäudeinnere und den Dachstuhl übergegriffen. Die Brandbekämpfung erfolgte im Außenbereich durch ein B-Rohr und über die DLK. Im Innenangriff waren drei Trupps unter PA.  Das Dach musste teilweise eröffnet und die Isolierung entfernt werden. Die Wasserversorgung wurde mittels Tragkraftspritze aus der Elz sichergestellt.  Die Abteilung Oberprechtal unterstütze und übernahm die Einsatzstellen-Logistik.  Im Einsatz waren neben der Abteilung Elzach und Oberprechtal, ein RTW,  das DRK Elzach und Oberprechtal, der stv KBM und eine Polizeistreife. Die Brandursache ist bislang unklar. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die Brandstelle wurde durch die Polizei beschlagnahmt