Brand

Datum: 12/11/2020 um 22:17
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Elzach, Am Finkenacker
Einsatzleiter: Joachim Gäßler
Mannschaftsstärke: 23
Fahrzeuge: Florian Elzach 10, Florian Elzach 23, Florian Elzach 33, Florian Elzach 42, Florian Elzach 44
Weitere Kräfte: DRK EFD EM 3, DRK Emmendingen 5/83/1, DRK OV Elzach, DRK OV Prechtal, KBM, Polizei Waldkirch


Einsatzbericht:

Alarm für die Abteilung Elzach mit dem Stichwort starke Rauchentwicklung in einem Wohngebäude.  Beim Eintreffen wurde im Hausflur des Wohnhauses ein Feuerschein festgestellt. Der Angriffstrupp unter Pressluftatmer stellt einen brennenden Schuhschrank fest, der abgelöscht wurde. Das Gebäude wurde mittels Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht. Durch die offene Bauweise des Wohnhauses verteilte sich der Brandrauch im gesamten Gebäude, das derzeit nicht bewohnbar ist.

In der Pressemitteilung der Polizei schreibt diese:“ Gegen 22:18 Uhr gerieten vermutlich zwei im Hausflur gelagerte Akkus in einem Einfamilienhaus in Brand. Durch den Brand wurde der Hausflur in Mitleidenschaft gezogen. Die Hausbewohner konnten das Haus selbstständig verlassen und blieben unverletzt. Das Gebäude ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250.000 Euro.“