Technische Hilfeleistung

Datum: 14/03/2017 um 21:52
Dauer: 30 Minuten
Einsatzort: Elzach
Mannschaftsstärke: 4
Fahrzeuge: Florian Elzach 51


Einsatzbericht:

Während des Probedienstes kam eine Person im Gerätehaus vorbei und meldete ein festgefahrenes Fahrzeug in einer Baustelle. Aufgrund eines technischen Defektes an einer Ampel kam es zum Begegnungsverkehr in einer Baustelle. Bei dem Ausweichmanöver fuhr ein PKW mit einem Rad in die Baugrube und saß auf dem Querlenker auf. Der PKW wurde mittels Hebekissen angehoben und nachdem das Rad unterbaut wurde konnte das Fahrzeug weiterfahren.