Verkehrsunfall

Datum: 17/09/2016 um 16:05
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: B294
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: Florian Elzach 10, Florian Elzach 23, Florian Elzach 44, Florian Elzach 51


Einsatzbericht:

Einsatz für die Abteilung Elzach mit dem Stichwort Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Ein mit 4 Personen besetzter PKW befuhr die B294 Heidburg Richtung Elzach. Dieser überholte kurz nach der Passhöhe in einer langgezogenen Rechtskurve ein anderes Fahrzeug. Hierbei stieß er mit einem aus Richtung Elzach entgegenkommenden Auto zusammen. Das Cabrio prallte mit der Fahrerseite auf die Front des bergauf fahrenden PKW. Bei dem Aufprall wurden alle 7 Insassen der beiden Fahrzeuge teils schwer verletzt. Zur Rettung einer Person musste bei dem völlig demolierten Cabrio das Dach entfernt werden um eine auf der Rückbank sitzende Person befreien zu können. Die Feuerwehr unterstütze den Rettungsdienst und stellte den Brandschutz sicher. Die Feuerwehr war mit 21 Personen ca 2.5 Stunden im Einsatz. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Elzach 4 RTW, 2 KTW, 2 NEF des DRK Emmendingen und des DRK Ortenau, sowie 2 Rettungshubschrauber (Christoph 54 und Christoph 11) sowie der Kreisbrandmeister und die Polizei mit 2 Streifen. Die B294 war 2,5 Stunden komplett gesperrt.